Unternehmerfrühstück „Zusammenarbeit der Gewerbetreibenden im Tal

vds lambrecht logo quadratischAm 8. Juli 2016 um 09:00 Uhr lädt der VdS zum Unternehmerfrühstück mit dem Thema „Zusammenarbeit der Gewerbetreibenden im Tal“ in den Räumen der Stadtwerke Lambrecht, Hauptstraße 14, 67466 Lambrecht (Pfalz) ein.
Wie soll die Zusammenarbeit der Selbständigen und Gewerbetreibenden im Lambrechter Tal in der Zukunft aussehen? Sind Leistungsschauen noch zeitgemäß oder braucht es andere Veranstaltungsformen um sowohl Unternehmen als auch Besucher anzulocken? Welche Rolle spielt die Verwaltung bei diesem Prozess?
Diese und weitere Fragen werden beim Unternehmerfrühstück „Zusammenarbeit der Gewerbetreibenden im Tal“ am 8. Juli 2016 um 09:00 Uhr in den Räumen der Stadtwerke Lambrecht, Hauptstraße 14 in Lambrecht diskutiert.
Der Bürgermeister der VG Lambrecht, Manfred Kirr, wird ebenfalls am Frühstück teilnehmen.
Eingeladen sind alle Selbständigen und Gewerbetreibenden aus der Verbandsgemeinde Lambrecht. Eine Mitgliedschaft beim VdS Lambrechter Tal e.V. ist nicht notwendig um teilzunehmen. Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung unter info@bds-rlp.de oder 06321/9375141 an.

Erfolgreicher Adventsmarkt

lambrecht adventsmarkt 2015Auch in diesem Jahr nahm der VdS Lambrechter Tal e.V. mit einem Stand am Märchenhaften Adventsmarkt in Lambrecht teil. Die Besucherinnen und Besucher wurden mit Feuerzangenbowle und Glühwein verköstigt. Der VdS dankt allen Besucherinnen und Besuchern für drei besinnliche Tage und wünscht allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit.

Floh- und Herbstmarkt des VdS – Jetzt anmelden

plakat flohmarktDer VdS Lambrechter Tal e.V. veranstaltet am 18. Oktober erstmals den Floh- und Herbstmarkt auf dem Friedrich-Ebert-Platz in Lambrecht. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr. Jeder kann am Flohmarkt teilnehmen. Für private Anbieter kostet ein Laufmeter 4 Euro, für gewerbliche Anbieter kostet ein Laufmeter 10 Euro, die maximale Standlänge liegt bei 6 Metern.
Anmeldungen und weitere Infos unter: 06321-9375141 oder info@bds-rlp.de.
Hier gibt es das Anmeldeformular zum Download: Anmeldung.Flohmarkt

Seit einem Jahr „Wer macht was?“

Logo_VDS_Lambrecht_2012_HPWer im Lambrechter Tal nach einem Schreiner, einer Kosmetikerin oder einem Ferienhaus sucht, wird seit einem Jahr auch im Internet fündig. Das Branchenverzeichnis der Verbandsgemeinde Lambrecht und des Verband der Selbständigen Lambrechter Tal e.V. (VdS) ging vor rund zwölf Monaten online. Nun trafen sich Bürgermeister Manfred Kirr und der 1. Vorsitzendes des VdS, Lars Norden, um eine erste Bilanz zu ziehen. Außerdem wurden weitere Maßnahmen beschlossen um das Branchenverzeichnis noch bekannter zu machen. „Wir sind mit 169 Firmeneinträgen gestartet, das war schon ein sehr guter Anfang. Mittlerweile sind noch einige Einträge dazugekommen, so dass wir aktuell bei rund 190 Firmen angekommen sind“, sagt der VdS Vorsitzende Lars Norden. Durchschnittlich 200 bis 250 Mal pro Monat werde auf das Branchenverzeichnis zugegriffen, so Norden.
Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Manfred Kirr zieht ebenfalls eine positive Bilanz: „Die Idee eines Branchenverzeichnisses hat mir von Anfang an gefallen. In den sieben Gemeinden der Verbandsgemeinde gibt es viele tolle Firmen. Diesen Firmen eine kostenlose Plattform zu bieten ist etwas, was nicht alle Verbandsgemeinden unserer Größenordnung bieten können. Ich finde es toll, dass der VdS dieses Projekt realisiert hat.“ Das nächste Ziel ist Marke von 200 Firmen. Um dieses Ziel zu erreichen, haben die Verbandsgemeinde und der VdS einen Flyer entwickelt der ab sofort bei der Gewerbeanmeldung mit ausgegeben wird. Auf der Vorderseite findet sich das Formular zum Eintrag in das Branchenverzeichnis und auf der Rückseite einige Informationen zum Verband der Selbständigen. Auf der Internetseite des VdS www.vds-lambrecht.de kann man das Formular herunterladen. Der Eintrag ist für alle Firmen mit Hauptsitz in der Verbandsgemeinde möglich und kostenlos. Der VdS wird bei der Pflege des Branchenverzeichnisses vom Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz und Saarland e.V. unterstützt.

VdS Lambrechter Tal e.V. trifft Verbandsbürgermeister Kirr

10418541_957909320927322_5834979189008206748_n

Die Leila 2016 und weitere Veranstaltungen standen im Fokus des Treffens zwischen dem VdS und Bürgermeister Kirr. v.l.: Lars Norden, Liliana Gatterer, Manfred Kirr, Tim Wiedemann Foto: BDS Rheinland-Pfalz und Saarland e.V.

Die Leistungsschau Lambrecht (‪‎Leila) 2016 und weitere gemeinsame Veranstaltungen standen im Fokus des Gespräches zwischen Manfred Kirr, Bürgermeister der Verbandsgemeinde ‪Lambrecht, Lars Norden (1. Vorsitzender Verband der Selbständigen Lambrechter Tal e.V.) sowie Liliana Gatterer und Tim Wiedemann vom Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz und Saarland e.V. Es wurde vereinbart in Zukunft noch intensiver daran zu arbeiten bei jungen Menschen für die Unternehmen vor Ort zu werben. Nur so ließe sich auf Dauer der Bedarf an Auszubildenden und Fachkräften sicherstellen so Lars Norden, 1. Vorsitzender des VdS. Vor gut einem Jahr hatten der Verband der Selbständigen und die VG Lambrecht ein gemeinsames Branchenverzeichnis veröffentlicht, in dem mittlerweile über 170 Betriebe aus dem Lambrechter Tal verzeichnet sind. Sowohl Bürgermeister Manfred Kirr als auch der VdS-Vorsitzende Lars Norden zeigten sich mit der Beteiligung der Unternehmen sehr zufrieden. Man vereinbarte bei der Gewerbeanmeldung direkt für das Branchenverzeichnis und den VdS zu werben. Dafür wird in den nächsten Wochen ein Flyer erstellt. Die Eintragung in das Branchenverzeichnis ist für alle Unternehmen möglich die in der Verbandsgemeinde Lambrecht ihren Hauptsitz haben. Der Eintrag ist kostenlos.