Erfolgreicher Adventsmarkt in Lambrecht

IMG_4305Die Geschichte des Nussknackers bot den weihnachtlichen Rahmen für den Stand des Verbandes der Selbständigen Lambrechter Tal e.V. auf dem Märchenhaften Adventsmarkt in Lambrecht. Wie in den vergangenen Jahren war der VdS mit einem eigenen Stand vertreten. Die Gäste wurden mit deftigen Schmalzbroten und selbstgemachter Feuerzangenbowle verköstigt. Während in den Jahren zuvor noch eine Hütte angemietet werden musste, konnte der VdS dieses Jahr das erste Mal seine eigene Hütte nutzen. „Wir hatten das Glück, dass wir diese Hütte günstig bekommen konnten und da haben wir zugegriffen. Jetzt haben wir die Möglichkeit unseren Mitgliedern gegen eine Gebühr die Hütte zur Verfügung zu stellen“, beschreibt Lars Norden, erster Vorsitzender des VdS, die Intention hinter dem Kauf der Hütte. Mit den Besucherzahlen zeigte sich Norden ebenfalls zufrieden. „Die Resonanz auf unseren Stand war insgesamt sehr gut. Ich denke, dass wir den Verband der Selbständigen wieder etwas bekannter gemacht und gleichzeitig zur Attraktivität der Gemeinde beigetragen haben. Ich freue mich schon auf das nächste Jahr“, so Norden mit Blick auf die drei Tage, die der Märchenhafte Adventsmarkt auch in diesem Jahr aufgebaut war.

Advertisements