VdS und Verbandsgemeinde stellen Branchenverzeichnis vor

Vorstellung des Branchenverzeichnisses am 26.08.2014

v.l. Lars Norden, 2. Vorsitzender des VdS Lambrechter Tal, Liliana Gatterer, 1. Vorsitzende des VdS Lambrechter Tal, Manfred Kirr, Bürgermeister der VG Lambrecht, Tim Wiedemann, Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz und Saarland.

Das Lambrechter Tal hat mehr zu bieten, als gemein hin bekannt ist. Das zeigt das Branchenverzeichnis, das durch den Verband der Selbständigen Lambrechter Tal (VdS) und die Verbandsgemeinde Lambrecht entstanden ist. 169 Unternehmen in 15 Branchen sind auf der Homepage des VdS und der Verbandsgemeinde aufgelistet.

„Wir wollten zeigen, dass es im Lambrechter Tal fast alles gibt, was die Bürger benötigen. Vom Fahrradhandel bis zum Optiker, von verschiedensten Handwerkern bis zu Wellnessangeboten. Mit dem Branchenverzeichnis können die Kunden schnell sehen, wer im Tal was anbietet“, sagt Liliana Gatterer, Vorsitzende des Verband der Selbständigen Lambrechter Tal (VdS). Dies sei ein Schritt, um das Lambrechter Tal auch weiterhin für Unternehmen und Bürger attraktiv zu machen, so Gatterer weiter.

Erfreut zeigte sich Bürgermeister Manfred Kirr über die große Resonanz der Unternehmen. Die Verbandsgemeinde hatte alle Gewerbetreibenden aus den sieben Ortsgemeinden angeschrieben.
Der Verband der Selbständigen arbeitet ausschließlich ehrenamtlich. Deswegen sei man über die Unterstützung des Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz und Saarland (BDS) froh gewesen, so Lars Norden, 2. Vorsitzender des VdS. „Der VdS ist dem Bund der Selbständigen angeschlossen und ich danke den Mitarbeitern des BDS, die uns bei der Umsetzung des Branchenverzeichnisses unterstützt haben“, so Norden.

Gleichzeitig ruft der VdS die Unternehmen der Verbandsgemeinde auf, sich in das Branchenverzeichnis eintragen zu lassen. „Jedes Unternehmen aus dem Lambrechter Tal kann sich kostenlos eintragen lassen. Der Bund der Selbständigen nimmt die Anmeldungen entgegen und trägt die Unternehmen dann auf der Homepage ein. Je mehr Unternehmen sich beteiligen, desto besser“, so die erste Vorsitzende des VdS, Liliana Gatterer. Man werde auch in Zukunft gemeinsam mit dem VdS zusammenarbeiten, so Bürgermeister Kirr, der sich ausdrücklich bei den Gewerbetreibenden bedankte.

Unternehmen können sich unter presse@bds-rlp.de melden.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s